no-img

JuMeGa® bietet jungen Menschen neue Perspektiven

JuMeGa® - Junge Menschen in Gastfamilien – ist seit 2009 ein Bereich der Evangelischen Jugendhilfe Münsterland. JuMeGa® ergänzt das Angebot von Regel-Intensivgruppen um eine Betreuungsform, die sich bewusst nicht an professionellpädagogisch geprägter Alltags- und Beziehungsarbeit orientiert.

Entscheidendes Kriterium der JuMeGa® Familie ist das zugewandte Angebot einer lebendigen und alltäglichen Beziehungsstruktur, die durch mindestens einen Erwachsenen maßgelblich bestimmt und aufrechterhalten wird. Das Team von JuMeGa® arbeitet eng mit dem für den jungen Menschen zuständigen Jugendamt zusammen.

Es gibt junge Menschen, für die aus verschiedenen Gründen ein Aufenthalt außerhalb ihrer Familie und anderen Wohnformen notwendig sein kann, weshalb das Jugendamt einen geeigneten Platz in einer Gastfamilie sucht. Diese jungen Menschen haben schwierige Lebenswege hinter sich und sie brauchen spezielle Fürsorge und Betreuung.

Das Leben in der Gastfamilie soll dem jungen Menschen dabei helfen, sein persönliches Potenzial zu entfalten und in Schule, Familie und Freizeit zurechtzukommen.

Das Gelingen eines Gastfamilienverhältnisses basiert auf einem vertrauensvollen Zusammenwirken mit der Gastfamilie in ihrem häuslichen Umfeld und der Begleitung durch Mitarbeiter des JuMeGa®-Teams. Üblicherweise steht der Familienalltag mit all seinen Herausforderungen im Vordergrund. Die Gastfamilie gestaltet zusammen mit ihrem Gast die Dinge des täglichen Zusammenlebens. Durch regelmäßige Hausbesuche und Gespräche steht das JuMeGa®-Team den Gastfamilien beratend und unterstützend zur Seite.

Für Detailfragen wenden Sie sich gerne an uns.