Direktkontakt zu JuMeGa®

Tel.: 02541/80171-20
Mobil: 0151/18224168
Kernzeiten:
Mo. - Fr.  08.30 Uhr - 16.00 Uhr
Rufumleitung möglich
E-Mail

icon-phone icon-mail

JuMeGa bei anderen Anbietern

Gotteshütte e.V., 42499 Hückeswagen

Aktuelle Themen

Jahrestreffen der JuMeGa® Anbieter vom 14.05.2014 bis 25.05.2014 in Münster

Am 14. und 15. Mai 2014 fand das diesjährige Jahrestreffen der JuMeGa® Anbieter in Münster statt. Ausrichter der Veranstaltung war die …

> mehr lesen

Ablauf

Das Jugendamt muss entschieden haben, dass du eine Betreuungsform wie JuMeGa® benötigst.

Zwei unserer Mitarbeiter lernen dich kennen und unterhalten sich intensiv mit dir über deine Wünsche, Vorstellungen, Schwierigkeiten usw.

Dann überlegt das JuMeGa® -Team, was für dich das Beste ist. Dabei stimmen sie sich auch mit deiner Familie, bisherigen Betreuern und Bezugspersonen ab.

Anschließend wird überlegt, ob es vielleicht schon eine geeignete Gastfamilie für dich gibt, denn wir möchten dich nicht zu lange warten lassen.

Nachdem wir eine mögliche Gastfamilie gefunden haben, von der wir meinen, dass du dich dort wohlfühlst, klären wir mit dem Jugendamt ab, ob es dem Vorschlag zustimmt.

Dann unterhalten wir uns mit der möglichen Gastfamilie und erzählen ihr von dir, damit sie für ein Kennenlernen vorbereitet ist. Anschließend unterhalten wir uns wieder mit dir, damit auch du vorbereitet bist.

Dann kommt es zu einem ersten Treffen bei der Gastfamilie. Deine persönlichen JuMeGa®-Bezugsbetreuer sind bei diesem Treffen dabei und helfen euch beim Kennenlernen.

Wenn alles gut passt und du selbst, deine Eltern und die Gastfamilie eine gutes Gefühl haben, entscheidet das Jugendamt noch einmal. Das geht meist sehr schnell und du kannst dich nach einem kurzen „Probewohnen“ auf den Umzug vorbereiten.

In der Startphase kommen wir jede Woche zu euch und besprechen in Ruhe, wie es bei euch läuft und wo es noch Fragen oder Probleme gibt.

Nach einiger Zeit sehen wir uns zwar weniger, stimmen uns aber regelmäßig mit dir und vor allem der Gastfamilie ab, ob alles läuft. Bei Bedarf oder wenn es mal Ärger gibt, kommen wir vorbei und helfen euch mit Lösungen.

Das JuMeGa®-Konzept sieht vor, dass du auf die Zeit nach der Gastfamilienbetreuung rechtzeitig vorbereitet wirst.

Deine Bezugsbetreuer sind während der ganzen Zeit für dich und die Gastfamilie ansprechbar und helfen in vielen Fragen, z.B. Schule, Behörden, Geld, usw.